Strafprozess: Besteht für einen Angeklagten im Rahmen eines Strafprozesses immer eine Anwesenheitspflicht?

justitiasnews

Bildergebnis für fragezeichen

Wird eine Person wegen einer oder mehrerer begangener Straftaten angeklagt, so muss er grundsätzlich während der Hauptverhandlung anwesend sein. Geregelt ist dies in § 231 Abs. 1 Satz 1 der Strafprozessordnung (StPO). Doch gibt es Ausnahmen von dieser Anwesenheitspflicht? Muss der Angeklagte auch dann anwesend sein, wenn ihm das Verfahren zum Beispiel nicht interessiert oder er eine Vertretung durch seinen Verteidiger für ausreichend erachtet?

Mehr von dem Artikel und Quelle: http://www.refrago.de/Besteht_fuer_einen_Angeklagten_im_Rahmen_eines_Strafprozesses_immer_eine_Anwesenheitspflicht.frage399.html

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s