Reisebericht #3: Hongkong/Macau

Lemo auf Reisen

Hallo ihr Lieben,

weiter geht´s mit dem nächsten Stop auf unserer Reise.

Von Guilin aus sind wir nach Hongkong geflogen, wo wir erstmal über eine Stunde im Flugzeug sitzen bleiben mussten, da das Wetter so schlecht war.
IMAG1714IMAG1713Als es sich einigermaßen beruhigt hatte, wurden Plastikumhänge verteilt und wir konnten endlich aussteigen.

Da wir was von der Stadt sehen wollten sind wir die Central Escalator hochgefahren. Das ist eine Rolltreppenstraße, die eine rasche Fußwegverbindung zu den Wohnvierteln der Midlevels schafft. Rechts und links daneben befindet sich die Restaurant- und Kneipenszene von SoHo (South of Hollywood Road).
IMG-20151003-WA0024IMG-20151003-WA0002Wir sind dann durch den Botanischen Garten Richtung Peak Tram gelaufen. Mit der Standseilbahn kann man auf 400 m Höhe zum Peak Tower fahren. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Um das voll auszuschöpfen sind wir bis zum Einbruch der Dämmerung geblieben 🙂
IMAG1735IMAG1732IMAG1723IMAG1729IMG-20150827-WA0007Den Abend haben wir dann am Beer Peer…

Ursprünglichen Post anzeigen 467 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s