Propagandasender ARD und ZDF verschweigen und verharmlosen Massenmord und Kriegsverbrechen

Die Propagandaschau

ardzdfAm 29. September, dem Tag, als Johannes Hano im ZDF seine wahnhaften politischen Projektionen verbreitete, statt Fakten und Informationen, haben die vom US-Präsidenten Barack Obama politisch und militärisch aufmunitionierten saudischen Truppen im Jemen eine Hochzeitsgesellschaft bombardiert und dabei mehr als 130 Männer, Frauen und Kinder massakriert.

Jemen_Hochzeit_29092015 Bild anklicken, YouTube!

Die Propagandasender ARD und ZDF taten das, was immer ihre erste Wahl ist, wenn sie derartige Infor­mationen bekommen: sie schwiegen. Mit keinem Wort wurde dieses Verbrechen in den abendlichen Haupt­­­nach­­­rich­­­ten­­­sen­dun­gen erwähnt. Wenn US-ge­stützte, saudische Despoten in frem­den Län­dern massen­haft Zivi­listen ermor­den, dann passt sowas den aus den USA gelenkten Pro­pa­ganda­­­an­stalten politisch nicht ins Konzept.

Ursprünglichen Post anzeigen 392 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s