ZDF: „Unterstützung“ heißt Judaslohn heute

Anders als es scheint ...

?Zur synthetischen Mainstream-Panik ber Rulands NGO-Gesetz

Wie blo soll Rulands Zivilgesellschaft berleben, wenn 0,1 Promille der NGO als auslndische Agenten kontrolliert werden? Wieso nennt der Westen sie Nicht-Regierungs-Organisationen, wenn sie von auslndischen Regierungen bezahlt werden?

Propaganda ist ja schon plakativ. Deutsches Staatsfernsehen jedoch auch noch plump. Die prostituierte Rolle US-amerikanisch bezahlter Gruppen – die sich auch noch Nicht-Regierungsorganisation nennen – hat sich herumgesprochen. Das Wort ?bezahlen? wre zu zutreffend. Da versucht es das ZDF mit dem Holzhammer. Der aktuelle Einheits-Euphemismus der Konzern- und Staatsmedien ist ?untersttzen? fr bezahlen.

Christian Sievers in der ZDF-heute-Sendung vom 24. 5. 2015: ?Eine Nachricht hat international fr heftige Kritik gesorgt? der Kreml erhht den Druck auf NGO die aus dem Ausland untersttzt werden?. Der Ableser vom Teleprompter verkndet nun nicht etwa die Meinung der Bundesregierung. Nein wir hren von ihm – nahtlos anschlieend – die nicht nur in Menschenrechtsfragen vllig unerhebliche Meinung des Folterstaates…

Ursprünglichen Post anzeigen 116 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s