DIKTATUR

deutschelobby

Meinungsdiktatur richtet Deutschland zugrunde,  trötet ein Berliner Historiker. Kann man hier: klick   nachlesen.

Frage: Was hat dieser „Historiker“ gelernt. Man kann davon ausgehen, dass der studiert hat, aber offensichtlich das Falsche!

Antwort: Die Meinungsdiktatur, die etablierten Parteien, Posten, Pfründe, Gewerkschaften, sonstige Seilschaften  und die gesamte Presse hat Deutschland LÄNGST zugrunde gerichtet. Schließlich sind die ja nicht erst seit gestern am Werk. Stichwort hier: „Frankfurter Schule“ und „Alliierter Zensurvorbehalt“, was die gesamte deutsche Presse angeht. Wie die Presse lügt, verfälscht, weglässt (was dasselbe ist) und zensiert, ist mittlerweile hinlänglich bekannt.

Beide Begriffe („Frankfurter Schule“ und „alliierter Zensurvorbehalt“)  sind bekannt und bewiesen. Beide Werkzeuge sind Merkmale einer ausgemachten Diktatur.  Man gaukelt dem verblödeten Volk bloß noch vor, dass es sich um eine Demokratie handele.  Genauso wie man bezüglich der „Flüchtlinge“ kräftig lügt.

Es gibt tatsächlich noch sehr viele Leute, die das alles, dank willfähriger Presse, glauben. Auch spielt hier die sprichwörtliche…

Ursprünglichen Post anzeigen 157 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s