Fluthilfe: Beamte werden bevorzugt.

volksbetrug.net

Zu DDR-Zeiten gab es das nicht. Nicht einmal gab es so ein Hochwasser, wie es dies bereits zwei Mal seit der Wiedervereinigung gab. Die Schäden sind enorm, die Menschen brauchen natürlich Hilfe bei der Bewältigung der Schäden.

Aber die Menschen sind auch dort nicht gleich. Während der Bürger komplizierte Verfahren durchlaufen muss, um überhaupt an die Hilfen zu gelangen, haben es Bundesbeamte wesentlich einfacher.

Ursprünglichen Post anzeigen 47 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s