Zur Abwechslung eine Empfehlung – WDR5: „Indonesiens dunkle Vergangenheit“

Die Propagandaschau

wdr5Gerade erst mussten wir hier darüber berichten, wie das als „kulturzeit“ getarnte transatlantische Propagandamagazin auf 3sat über das antikommunistische Massaker Mitte der 60er Jahre in Indonesien berichtete, ohne die Hintermänner dieses Verbrechens beim Namen zu nennen.

Das durch massive Hetze und Propaganda initiierte und durch unvorstellbare Grausamkeiten gekennzeichnete Verbrechen wurde von den USA und Großbritannien in einem Ausmaß unterstützt, das bis heute immer noch nicht restlos aufgeklärt ist.

Heute sendete WDR5 das Feature eines Nachwuchsjournalisten, dem man offensichtlich noch nicht ausreichend erklärt hat, dass seine Karriere im deutschen Staatsfunk eine kurze sein wird, wenn er so weiter macht. Da er die Geschichte des Massakers aus einem eigenen Aufenthalt unter der Schirmherrschaft des IJGD (kann man allen jungen Menschen sehr ans Herz legen) in Indonesien kennt, hat er sie zum Inhalt einer Masterarbeit gemacht und sich in diesem Rahmen intensiv mit dem damaligen Geschehen beschäftigt.

WDR5_Suharto_Feature525„Dass Kommunisten in Indonesien mit solcher…

Ursprünglichen Post anzeigen 281 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s