Abwarten und den Druck steigen lassen

Das Heerlager der Heiligen

Statt in verfrühtem Aktionismus unser Pulver in diesen Tagen zu verschießen, ist es meines Erachtens besser, den von der Politik und den Leitmedien erzeugten Problemdruck bis zur Unerträglichkeit steigen zu lassen. Und dann, wenn die jetzigen Gutmenschen und Menschheitsbeglücker selbst erkennen, daß sie einen riesengroßen Fehler begangen haben, bzw. wenn die trägen Wohlstandsbürger merken, daß ihnen selbst die Felle davonschwimmen, dann werden Aktionen auf der Straße zum Selbstläufer. Vorher nicht.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s