Ich brauche auch die Atombombe

Hessenhenker - der Galgenhumor-Blog

Wie ist das zu erklären, daß GLEICHZEITIG ich keinen Besuch meiner Freundin in Deutschland bekommen darf, und inzwischen ganz offiziell mit Sonderzügen hunderttausende Menschen in Österreich abgeholt werden, damit sie HIER leben können?

Mir gegenüber wird argumentiert, die Gesetzeslage verhindere, daß mein Schatz mich auch nur besuchen kann.
Im Falle der Flüchtlinge wird absichtlich unterdrückt, daß in diesen Fällen die „Gesetzeslage“ aber erst recht keine Einreise erlaubt.

Rassistische Nazihackfressen und genauso rassistische Gutmenschenhackfressen erzählen mir mal hier was von Rassenschande und mal dort was von „es kann nun mal nicht jeder kommen“. Was stimmt da nicht?

Es bleibt eigentlich nur EINE wahnsinnige Möglichkeit übrig: Hitler lebt DOCH auf der Rückseite des Mondes, verfügt über UFOs und die Atombombe und erpreßt die Merkelregierung, Millionen ins Land zu lassen, aber ausgerechnet meine Freundin eben nicht. Sobald wieder genug Antisemiten hier sind, überfällt Hitler die Nachbarländer . . .

Ich muß also selbst…

Ursprünglichen Post anzeigen 11 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s