Das Zündeln vor dem System Crash – Wake News Radio/TV

Mywakenews's Blog

Das Zündeln vor dem System Crash

Abb.: Collage aus Internetbildern und Wake News

Die Aufzeichnung dieser Veranstaltung als Video: (folgt!)

Es herrscht Kriegszustand seit langer Zeit, das wissen die Eingeweihten, das wissen die Aufgewachten und die anderen spüren das herannahende Unwettergrollen.

Daher werden mehr oder weniger verdeckt Angriffe der Aggression, Nadelstiche allerorts eingesetzt um das kommende Elend anzustacheln. Nichts wird ausgelassen um zu provozieren wie wir es schon viele Male dikutiert und angesprochen haben.

Die Spannungen in Fernost, die mehrmaligen Explosionen in China an neuralgischen Punkten, vermutlich durchgeführt von verdeckten Operationen, die Explosion auf dem US-Militärstützpunkt in Japan,, der darauf folgte, sowie die gezielten Erdbeben an den Orten der Konflikte lassen darauf schliessen, dass auf allen Seiten am Ausbruch des geplanten grossen Krieges gebastelt und gewerkelt wird.

1730950802-tianjin-explosion-china-afp_20150814-063838-12vs2wsprLa7
Abb.: http://www.hna.de/welt/nach-explosionen-zahl-toten-steigt-retter-vermisst-zr-5349373.html
http://www.nzz.ch/panorama/gebiet-in-tianjin-weitraeumig-evakuiert-1.18596507

images-Mai2015-kamge864973249_460309057

Abb.: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/24183-Japan-Gewaltige-Explosion-auf-amerikanischem-Militrsttzpunkt.html

Nur 10 von 100 sollen überleben - Eugenik-Programm der NWO

Abb.: Collage aus Internetbild und Wake News

Das wir, die Menschen, das Opfer sein sollen, das wissen wir hier alle längst.

In geradezu auffälliger…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.222 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s